tomis Logo The official handy-travelguide

Die Idee


Die Anfänge

Die Idee zur Entwicklung eines mobilen Reiseführers hatte Torsten Götz auf einer Geschäftsreise, als er wieder einmal spät abends vor einer geschlossenen Touristinformation stand. Wie konnte er nun – unabhängig von festen Führungs- und Öffnungszeiten – noch etwas über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten erfahren?

Die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit erschien ihm über das eigene Handy! Mit diesem persönlichen Endgerät ist man vertraut und trägt es immer bei sich. Das Ausleihen und anschließende Zurückbringen von Geräten, wie im Museum, entfiele so ebenfalls.

Es sollte also ein Audioguide werden! So kann der Besucher die Umgebung erkunden und alle Points of Interests betrachten, während er bequem den Erklärungen dazu lauscht.

Damit die Informationen für möglichst viele Handybesitzer abrufbar sind, bot sich ein klassischer Telefonanruf an: Der Handy-Audioguide war geboren und damit auch tomis!

Mit den modernen Smartphones sind die Möglichkeiten der mobilen Technologie gewachsen; tomis hat sich ebenfalls entwickelt und bietet Audioguides auch via mobiler Internetseiten und Apps an. Das Downloadportal rundet das Angebot für Sie ab: Hier können Sie in Ruhe nach unseren Audioguides stöbern und sich vorab schon einmal schlau hören.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Egal, ob klassisches Handy oder Smartphone, wir bieten für jedes Endgerät eine Lösung: Per Anruf, Download, mobilem Internet oder App.
  • Hören und Staunen Sie zugleich: Mit unseren mobilen Audioguides betrachten Sie den jeweiligen Point of Interest und lauschen dabei entspannt den Ausführungen.
  • Unsere mobilen Reiseführer sind rund um die Uhr nutz­bar: Hören Sie zu so lange Sie wollen – einfach mal zwischendurch oder in einer zusammenhängenden Tour.
  • Sie müssen kein Gerät ausleihen bzw. wieder abgeben, sondern hören alles Wissenswerte bequem über ein vertrautes Endgerät – über Ihr Handy!

Die tomis Handy Audioguides sind vielfältig einsetzbar:

Für jeden Geschmack ist etwas dabei:

Aktuelles



Unsere Partner





Mit Unterstützung von


the History





find us on facebook    available on the app store